Digitaler Bilderrahmen mit DVB-T

Ein digitaler Bilderrahmen mit DVB-T zeigt Ihnen digitales Fernsehen – oder eben Ihre Lieblingsbilder an.Digitale Bilderrahmen werden mit immer mehr Grundfunktionen zum Betrachten von Fotos ausgestattet. So werden immer mehr Speicherkartenformate unterstützt, die Geräte drehen Bilder automatisch, Slideshows kommen mit echten Effekten daher und Bilder und Musik können direkt aus dem Internet bezogen werden. Von der bloßen Darstellung einfacher Bilder sind wir mittlerweile weit entfernt.

Digitale Bilderrahmen mit DVB-T gehen jetzt noch einen Schritt weiter. Auf Ihnen kann man das aktuelle TV Programm betrachten, während man kocht oder z.b. im Büro die aktuellen Nachrichten betrachten, bevor man anschließend wieder auf die Bilder der Kinder umschalten kann. Hierfür ist lediglich eine kleine DVB-T Antenne nötig, die in der Regel mitgeliefert wid. Aber auch ein DVB-T Hausanschluss kann dazu verwendet werden. Per Fernbedienung kann dann zwischen digitalem Bilderrahmen und TV umgeschaltet werden.

Die günstigsten Varianten sind bereits ab ca. 100⬠zu bekommen und erfüllen ihren Zweck. Für einen echten, regelmäßigen TV-Genuß ist jedoch ein digitaler Bilderrahmen mit 15 Zoll Display zu empfehlen. Dort ist dann das Bild entsprechend groß, so dass man z.b. die aktuellen Börsenkurse in den Tickern lesen kann.

Manch ein digitaler Bilderrahmen mit DVB-T kann sogar aus dem laufenden Programm Screenshots oder Videomitschnitte machen und auf dem Gerät selbst ablegen. Nur eine Spielerei, aber die Technik entwickelt sich weiter. Die zusätzliche Antenne mag viele abschrecken, da dies wieder ein abgehendes Kabel bedeutet und den filigranen Eindruck der schönen Technik unter Umständen zerstört.

Ob für Sie ein digitaler Bilderrahmen in Frage kommt, hängt stark von Ihrem Nutzungsverhalten ab und dem Aufstellort des Geräts ab.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*